CDU säuberte die City

10.03.2020

Während die Grünen am Marktplatz Wahlkampf machten, nahm die CDU Ratingen-Mitte am Dreck-Weg-Tag teil: Unter dem Motto "Samstag für eine saubere Innenstadt" entfernten drei Gruppen von  Kommunalpolitikern gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen in der Ratinger Fußgängerzone rund 400 Aufkleber auf Verkehrsschildern und Masten. "Die Aktion stieß in der gut besuchten Innenstadt bei den Bürgern auf viel Zuspruch", sagt CDU-Ratsherr Gerold Fahr. "Ein Ehepaar beschaffte uns sogar spontan Getränke". Nun sind die Fußgängerzonenschilder wieder als solche erkennbar. Die CDU kündigte an, im Verlauf des Frühjahrs die erfolgreiche Aktion zu wiederholen.